fbpx

Einblicke, Erkenntnisse und Eindrücke eines Neulings

Coin Master umsonst spielen?

Kostenlose Apps werden oft durch Werbung finanziert. Besonders ärgerlich sind die Abofallen, die durch Werbung getarnt sind. Einmal mehr fallen Smartphone-Nutzer auf Abzocker herein – vor allem in der Gaming-Nische. Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet.

YouTube wird mit Coin Master Werbung überflutet! Bekannte Influencer machen mit und stellen die App auf ihren Kanälen vor. Hier bin ich auch auf Coin Master gestoßen.

Mein Eindruck von Coin Master

Erster Eindruck: WOW! Wunderschöne Grafiken! Alles ist so bunt und lustig!

Zweiter Eindruck: Hier kannst du nicht viel machen, außer mit Spins Münzen am Spielautomaten zu verdienen. Dann steckst du sie in den Bau deines Dorfes. Das sieht für mich nicht so spaßig aus. Wenn du Coin Master als normaler Mensch spielst, ist der Spaß irgendwann vorbei. Du hast nur eine begrenzte Anzahl von Spins für deinen Spielautomaten. Wenn sie dir ausgeht, musst du warten oder neue Spins kaufen.

Dritte Erkenntnis: Niemand weiß, wie viel Geld du tatsächlich für 1 Million Coins bezahlen musst. Vielleicht wissen es einige der Influencer, aber trotz vieler Berechnungen haben wir es nicht zu 100 Prozent herausgefunden. Um also weiterhin Coin Master spielen zu können, haben wir uns die Werbung angeschaut.

Vierte Erkenntnis: Es gibt sehr viel Werbung für Online-Casinos und echtes Glücksspiel, denn auch deren Investoren geben derzeit ihr Geld für Apps wie Coin Master aus.

 

Was sind deine Einsichten und Erkenntnisse? Teile sie mit uns!

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!